Lehrgänge der Landesreit- und Fahrschule

Amateurausbilderlehrgang Trainer C Leistungssport Teil 2

Lehrgangsnummer 05
Zeitraum 17.01.-26.01.2018
Kursbeschreibung Der Lehrgang findet in zwei Modulen statt. Das erste Modul (1,5 Wochen bis Mittwochmittag) kann von allen Traineraspiranten (Basissport und Leistungssport) gemacht werden. Dieses wird viermal im Jahr angeboten. Das zweite Modul (1,5 Wochen) ist speziell für den Schwerpunkt Basissport oder Leistungssport und wird mit der Prüfung abgeschlossen, die abwechselnd im Jahr angeboten werden. Zwischen beiden Modulen darf der Abstand maximal 24 Monate betragen. Durch die Terminierung direkt nacheinander beider Module ist es trotzdem noch möglich drei Wochen am Stück seinen Trainerlehrgang zu machen so wie es in den letzten Jahren immer der Fall war. Der Amateurausbilderlehrgang Trainer C bildet die erste von drei Stufen der Trainerausbildung. Wesentliche Inhalte des Lehrgangs sind die lösende und gymnastizierende Arbeit mit dem Pferd im Viereck, sowie das Reiten über Hindernisse und im Gelände. Zusätzlich werden Ihnen Kenntnisse in der Unterrichtserteilung im Basisbereich vermittelt. Der Schwerpunkt liegt beim Trainer C Basissport im Bereich der Anfänger und Wiedereinsteiger. Im Gegensatz zum Trainer C – Basissport richtet sich der Trainer C – Leistungssport speziell an Turnierreiter und Leistungssport orientierte Reiter. Wesentliche Inhalte des Lehrgangs sind die lösende und gymnastizierende Arbeit mit dem Pferd im Viereck, aber auch über Hindernisse und im Gelände. Zusätzlich werden Ihnen Kenntnisse in der Unterrichtserteilung im Basisbereich vermittelt. Die Ausbildung bei beiden Schwerpunkten erfolgt in vier theoretischen Bereichen: Sportlehre, Reitlehre, Sportartbezogenes Basiswissen und Veterinärkunde. Voraussetzung für diesen Lehrgang ist das Vorbereitungsseminar, was 6 Monate vor dem Lehrgang absolviert werden sollte (Empfehlung der FN).
Prüfungen
Lehrgangskosten 392,00 Euro
Unterkunft (DZ / EZ) 157,50 / 292,50 Euro
Verpflegung (Voll-/Teil-) 137,60 / 59,60 Euro
Pferdepension 170,00 Euro
Schulpferd 170,00 Euro
zurück